FAQ

Häufig gestellte Fragen!

Wenn man den Führerschein machen möchte, gibt es immer viele wichtige Fragen. Hier einige Fragen und Antworten:

Wie viele Fahrstunden brauche ich?

Im Durchschnitt zwischen 35 – 40 Fahrstunden(inkl. Sonderfahrten). Je nach Leistungsstand auch weniger oder mehr.

Wann kann ich zur Prüfung gehen?

Die Fahrprüfung kann nach bestandener Theorie(und frühestens einen Monat vor Erreichen des Mindestalters) abgelegt werden, wenn der Bewerber durch seine Ausbildung in der Lage ist, die Prüfung zu bestehen(darüber entscheidet der Fahrlehrer), sowie alle vorgeschriebenen Ausbildungsfahrten durchgeführt wurden.

Du möchtest Fahrstunden vereinbaren? (Zahlweise)

Kein Problem:

  1. Du hast mindestens 10 Theoriestunden?
  2. Sprich uns in der Fahrschule an und kaufe dort das Basis-Paket (10 Fahrstunden).
  3. Hinterlasse uns deine Telefonnummer in der Fahrschule.
  4. Einer unserer Fahrlehrer wird sich umgehend bei dir melden.

LOS GEHTS

Was ist der Unterschied von TÜV-Gebühr und Vorstellungsentgelt?

Die TÜV-Gebühr muss an den TÜV selbst überwiesen werden und das Vorstellungsentgelt beinhaltet die Kosten der Fahrschule für deine Prüfung.

Fahrschüler die bereits einen Führerschein besitzen (§31)

Man wird mindestens 10 Stunden benötigen um sich an die Gegebenheiten hier zu gewöhnen und die Prüfung erfolgreich abschließen zu können.

In der ersten Stunde werden wir entsprechend eine Testfahrt machen um abschätzen zu können, wie viele Stunden nötig sein werden.

Gibt es noch weitere Fragen? Wir sind immer für Sie da!